Hol´ Dir Dein gratis EBook über die 10 wichtigsten Hautpflege Tipps - vegan, bio und nachhaltig!

Sugaring zu Hause selber machen

Sugaring soft Zuckerpaste von Hairexpil
Sugaring SOFT
Zuckerpaste von Hairexpil
800 ml


Körperenthaarung und Pflege blickt in vielen Kulturen auf eine lange Tradition zurück. Während in den westlichen Industrienationen die Haarentfernung aus Schönheitsaspekten betrieben wird, sind es in islamischen Ländern bei Frauen und Männern religiöse und hygienische Gründe.

Bild rechts zeigt Sugaring SOFT. Das ist Zuckerpaste, die ein wenig dünnflüssiger ist und daher durch Auflegen und Abziehen von Vlies entfernt wird. Durch diese einfache Handhabung ist diese Zuckerpaste besonders gut für Neulinge und Anfänger geeignet und erleichtert die ersten Schritte für die Haarentfernung mit Sugaring sehr.
(Bild rechts: Sugaring Soft für Einsteiger geeignet)

Schritt für Schritt Anleitungen für Enthaarung mit Zuckerpaste


Sugaring selber machen Die meisten, die sich für Sugaring begeistern können, überlegen irgendwann Sugaring selbst zu Hause anzuwenden. Denn was die Kosmetikerin da macht kann ja eigentlich nicht so schwer sein. Außerdem gibt es mittlerweile zahlreiche Videos im Netz wo man mit Schritt für Schritt Anleitungen von Laien aber auch von Kosmetikerinnen selbst genau erklärt bekommt was man beim Abziehen der Zuckerpaste beachten sollte. (Bild: Sugaring zu Hause selber machen)

Einige Videos zur Anwendung habe ich in der Mediathek für Dich zusammengestellt. Hier geht es rund um das Thema Haarentfernung, Sugaring, Pflege und Gesundheit.

Enthaarung mit Zuckerpaste und Vlies - so geht´s

Sugaring selber machen

    Wärmegerät für Zuckerpaste von Hairexpil
    Wärmegerät für Zuckerpaste
    von Hairexpil
    bis 800 ml


  • Zuckerpaste auf die gewünschte Temperatur bringen. Du kannst die Zuckerpaste in einem Wasserbad, in der Mikrowelle oder in bestimmten dafür vorgesehenen Behältnis erwärmen
    (Bild rechts:Wärmegerät für Zuckerpaste, Wachs oder Massageöl)
  • Vorsicht ist insbesondere bei der Temperatur geboten, eventuell zunächst an einer kleinen Hautstelle testen, da Sugarng gerade in der Mikrowelle sehr heiß werden kann. Ein Wasserbad ist ungefährlicher.
  • Die zu behandelnde Stelle sollte trocken und ölfrei sein.
  • Zuckerpaste dünn auftragen, Vlies andrücken und glatt streichen.
  • Mit einem Ruck das Vlies schnell im Ganzen abziehen oder in kleinen und bestimmten Zügen.
  • Durch das Zusammendrücken des Vlies und erneutes Anwärmen des Wachses kann dieses nun erneut auf eine neue Hautstelle angedrückt werden. Dadurch ist die Zuckerpaste ergiebiger.
  • Nach der Anwendung kann die Haut nur mit Wasser gereinigt werden. Verzichten Sie dabei auf parfümierte Seifen oder verwenden Sie ein biologisches Kosmetikprodukt, um die Haut nicht zu reizen.

Vlies- und Flicking-Methode zur Haarentfernung mit Sugaring


Neben dieser Vlies Methode zur Haarentfernung gibt es auch die Flicking-Methode. Die Vliestechnik funktioniert wie oben beschrieben auch bei Warmwachs mit einem passenden Vliesstreifen, der dann abgezogen wird. Die so genannte Flicking-Methode wird gerne in Kosmetikstudios angewendet und ist in der Anwendung zu Hause gerade für Anfänger*innen ein bisschen komplizierter. Denn dafür braucht man Übung, Übung, Übung und Geduld :).

Das könnte Dich auch interessieren: