Hol´ Dir Dein EBook Zuckerpaste selber kochen - Sugaring-abc Anleitung - und erfahre wie es richtig geht!

Sugaring Paste kaufen - die 7 besten Produkte

Vielleicht kennst Du das: Du hast Dir endlich Zeit genommen, das passende Sugaring Rezept herausgesucht und die Zutaten eingekauft, all die Tipps und Tricks gelesen und dann kommt das:
Die Sugaring Paste klebt und kein einziges Haar wird beim Abziehen entfernt. Das ist der absolute Supergau!
Nicht nur, dass es jede Menge Überwindung kostet einen Streifen Vlies von der Haut mit samt Haaren abzuziehen - die ganze Haut ist voll mit Zuckerpaste, klebt und von dem Traum seidig glatter Haut ist in diesem Moment ganz sicher nichts mehr übrig.
Und so werde ich oft gefragt, wie das mit dem Kochen von Zuckerpaste geht und woher ich überhaupt genau weiß, welche Konsistenz die Zuckerpaste haben muss, damit sie wirklich jedes Haar abziehen kann und nicht nur klebrig wird.
Woher weiß ich überhaupt, dass die selbstgekochte Zuckerpaste fertig ist?
Da gibt es den einen oder anderen Trick, mit dem meine Zuckerpasten bis jetzt jedes Mal perfekt geworden sind.
Und ich möchte Dich daran teilhaben lassen, damit auch Deine Zuckerpaste perfekt wird und Du Spaß daran hast, selbst zu kochen und Deinen Körper mit Deinem ganz natürlichen Produkt pflegen kannst.

Ich arbeite gerade auf Hochtouren an einem ebook, das Dir ganz genau mit Fotos zeigt wie ich die Zuckerpaste koche und worauf ich achte, damit sie immer perfekt für die Enthaarung ist ☺
Quasi eine Anleitung von mir persönlich mit Fotos, damit beim Kochen wirklich nichts schief gehen kann.

++ Update ++

Endlich ist es soweit: Mein EBook "Zuckerpaste selber kochen" ist endlich fertig! Mit nur 7 Euro erhälst Du alles was Du wissen musst, damit Deine Zuckerpaste gleich beim ersten Mal kochen auch wirklich gelingt und das tut, was sie soll: vegan, bio und günstig Haare leicht entfernen ☺

Gleichzeitig unterstützt Du mich und Sugaring-abc, damit ich auch weiterhin für Dich tolle Beiträge und Tipps veröffentlichen kann ☺

Hier gibt es noch mehr genaue Infos zum EBook Zuckerpaste selber kochen:
EBook Zuckerpaste selber kochen - Sugaring-abc Anleitung

Vorteile von fertigen Sugaring Pasten


Alle anderen, die es lieber fix und fertig wollen und keine Zeit, Lust oder Muße haben selber zu kochen, können einfach zu einer bereits fertigen Sugaring Paste greifen. An der Stelle möchte ich auch erwähnen, dass auch die Zuckerpasten, die es im Handel oder im Internet zu bestellen und kaufen gibt, unbedingt ihre Daseinsberechtigung haben, teilweise von sehr guter Qualität sind.
Einen großen Vorteil sehe ich vor allem darin, dass die Zuckerpaste beim Kochen gerade bei den ersten Versuchen häufig nicht die richtige Konsistenz hat und die Haare dann nicht richtig herausgezogen werden.
Und ich finde es wäre schade, wenn Du dann gleich zu Beginn frustriert bist und wieder zum Rasierer greifst. Es geht auch leichter, in dem Du erst einmal herausfindest wie leicht Haarentfernung mit Zuckerpaste geht.
Die richtige Konsistenz bekommst Du mit meinem EBook dann ganz bestimmt sehr gut hin :) Sie enthalten oftmals so wenig Zusatzstoffe wie möglich und ein Tigel Zuckerpaste ist meist, je nach Anwendungsart, sehr ergiebig und damit keine zu teure Investition in Deine Schönheit. Du wirst also lange etwas davon haben ☺.

Top 7 Zuckerpasten Empfehlungen von Sugaring-abc!


Im Folgenden habe ich meine Top 7 Zuckerpasten Empfehlungen für Dich zusammengefasst und stelle sie Dir hier vor. Wir beginnen gleich mit Platz 7!
Die allermeisten Produkte gibt es allerdings nicht in der Drogerie von Nebenan zu kaufen, sondern im Internet zu bestellen. Ich verlinke Dir daher die eine folgenden Zuckerpasten direkt.

Wie auch immer Du Dich entscheidest - ob Zuckerpaste kaufen oder kochen - ich wünsche Dir ganz viel Spaß beim Entdecken und vor allem beim Genuss Deiner seidig glatten Haut!

Platz 7: Camsakizi Zuckerpaste


In manchen türkischen Supermärkten zu kaufen
Der einen oder anderen Sugaring Erfahrenen ist diese Zuckerpaste vielleicht schon bekannt. In größeren Städten gibt es sie in manchen türkischen Supermärkten zu kaufen. Die Sugaring Dosen an sich sind eher schmal und klein und eignen sich besonders gut für die Anwendung kleinerer Stellen - wie im Gesicht, um die Augenbrauen, Zehe oder Finger.
Durch den schmalen Behälter kann man die Zuckerpaste auch gut in einem Babyflaschenwärmer in der richtigen Temperatur halten und dabei kein extra Gerät zum Erwärmen kaufen.
Leider ist es so, dass die Deckel nicht immer ganz so gut schließen und somit die Zuckerdosen am besten im Stehen aufbewahrt werden sollten, damit die Zuckerpasten nicht auslaufen.
Mit diesem Produktpaket hat man bestimmt für etwa ein Jahr ausgesorgt.
Empfehlen würde ich Dir diese Zuckerpaste am ehesten mit der Stoff- oder Vließmethode. Für die Flickingmethode (ohne Vließ und nur mit den Fingern) ist die Zuckerpasste nicht fest genug und zieht dadurch zu wenig Haare ab und bleibt dabei kleben.
Daumen auf jeden Fall hoch für kleinere Hautpartien ☺



Platz 6: Dr. Severin Cleopatra Sugaring


Das erste Produkt, das ausweislich vegan ist
Die Cleopatra Zuckerpaste von Dr. Severin ist das erste Produkt, das ausweislich vegan ist und das gefällt mir natürlich besonders gut.
Die Zuckerpaste ist als Mittelhart ausgeschrieben und wird dem auch gerecht.
Das heißt sie wird vorzugsweise mit Vließ verwendet und wird erst beim Erwärmen in die richtige Konsistenz gelangen.
Ab also für wenige Sekunden in die Mikrowelle oder was ich dir eher raten würde in ein Wärmegerät wie dieses oder und das geht auch – langsames Erwärmen in ein einem Wasserbad.
Wenn Du die Zuckerpaste doch in der Mikrowelle erwärmen möchtest, mach das am besten schrittweise in 15 oder 30 Sekunden lang in der Mikrowelle und das so lang bis sie weich wird und Deine richtige Temperatur hat.
Achte wirklich darauf, dass sie nicht zu heiß wird und Du Dir nicht die Haut verbrennst.
Die Zuckerpaste ist auch für Allergiker geeignet und dadurch besonders hautverträglich und vollständig ohne Parfüm.
Hergestellt wird die Zuckerpaste in Deutschland und nur aus rein natürlichen Inhaltsstoffen. Der Hersteller besteht darauf, dass er sich gegen Tierversuche einsetzt und die Zulieferer mit hohem Anspruch auswählt.
Diese Zuckerpaste ist frei von Aluminium Alkohol, Parabenen und vegan. Daumen hoch!


Platz 5: Honey Garden Zuckerpaste


100-prozentig geprüftes Naturprodukt
Die Zuckerpaste von Honey Garten ist ein 100-prozentig geprüftes Naturprodukt, dafür wirbt der Hersteller.
Dem Produkt liegt eine Gebrauchsanleitung bei und der Hersteller bietet darüber hinaus sogar eine Telefonische Beratung an, wenn Du Hilfe bei der Anwendung oder vor dem ersten Mal mit der Sugaring Paste brauchst.
Neben der Gebrauchsanleitung liegen auch ein paar Vließstreifen der Verpackung bei, damit Du die unterschiedlichen Techniken ausprobieren kannst.
Geübte können sich mit dieser Zuckerpaste auch an die Flicking Methode wagen. Anfängerinnen empfehle ich da eher die Vließ- oder Stoffstreifen.
Besonders ist auch, dass die Zuckerpaste nicht erwärmt werden muss. Zimmertemperatur reicht vollkommen aus, um sie zum Beispiel mit einem Löffel herauszunehmen und aufzutragen und sie mit einem Vließstreifen zu entfernen.
Der Duft ist sehr angenehm. Das Preisleistungsverhältnis passt bei diesem Angebot auf jeden Fall sehr gut - 850 g reichen eine ganze Weile, da die Paste sehr ergiebig ist. Hersteller liefert schnell und die Qualität es wirklich gut.


Platz 4: Zuckerpaste von Bodypil


Seit 2016 begeistert sie immer mehr Käuferinnen
Die Zuckerpaste von Bodypil ist noch nicht allzu lange auf dem Markt zu haben. Erst seit 2016 begeistert sie immer mehr Käuferinnen.
Mit ein bisschen Übung zieht die Paste Haare super ab.
Dazu gibt es in der Verpackung auch eine Anleitung beim Kauf.
Das Tolle an der Paste ist, dass man sie nicht erst erwärmen muss und dadurch keine Verbrennungsgefahr entsteht
Einfach am besten mit einem Löffel rausnehmen und aus dem Zucker in der Hand eine Kugel formen und kneten.
Sobald die Paste, die für Dich richtige Konsistenz hat, kannst Du mit der Fingermethode loslegen.
Einziger Nachteil: Der Raum sollte nicht allzu warm sein, da die Sugaring Paste sonst zu warm wird und dadurch schon fast zu weich und zu klebrig.
Und genau diese Konsistenz macht es dann schwierig Haare wirklich zu entfernen.
Die Dose reicht für etwa 12 Anwendungen an den Beinen und kommt mit einer Step by Step Anleitung. Sie enthält keine Chemie.
Deshalb auch nur Platz vier.


Platz 3: Beauty Sugar Strong Zuckerpaste


Strong, Soft oder Kamille
Diese Zuckerpaste von Beauty Sugar gibt es als Strong, Soft und Kamille Version.
Mit der Handtechnik angewendet hält die Dose etwa 3-4 Anwendungen, wenn man sich die Beine und die Achseln enthaaren möchte. br /> Für den ganzen Körper reicht diese Sugaring Paste etwa zweimal und kann auch für das Gesicht genutzt werden.
Ich kann Dir die Zuckerpaste empfehlen, wenn Du sie mit Stoffstreifen oder Vließstreifen verwenden möchtest. Eher weniger, wenn Du die Hand- oder Fingermethode ausprobieren willst.
Denn auch wenn sie Zuckerpasste als Strong deklariert ist, empfehle ich diese Paste nicht unbedingt im Sommer zu verwenden, wenn die Außentemperaturen höher sind.
Dickere Haare können gut mit Vließ entfernt werden, auch im Intimbereich.


Platz 2: Zuckerpaste von Hairexpil


Achtung, manche werden süchtig nach dieser Paste :) !
Diese Paste ist es super einfach, mit der so genannten Flecking Methode oder Fingermethode die Haare zu entfernen.
Die Zuckerpaste klebt gut und ist praktisch bei der Handhabung.
Sie ist speziell auch für den Intimbereich, also dicke Haare hergestellt und kann auch bei sehr hohen Umgebungstemperaturen zum Beispiel auch im Sommer angewendet werden.
Viele ihrer Konkurentinnen zerfließen dann förmlich, was eher ein klebrigs als ein glattes Ergebnis hervorbringt.
Auch wenn es zugegeben ein bisschen Übung bedarf, wenn Du erst einmal den Dreh raus hast, kannst Du Dich auf viele Jahre leichte Haarentfernung und super schöne glatte Beine freuen.
Die Sugaring Paste ist zu dem hautschonend, was mir persönlich sehr wichtig ist.
Außerdem klebt sie wirklich nur auf den Haaren.
Von Freundinnen und Leserrinnen weiss ich, dass sie nach dieser Zuckerpaste nicht mehr zu einer anderen wechseln wollten.
Die Qualität ist toll und lässt sich problemlos abziehen und praktisch anwenden, damit ist die Zuckerpaste ein super Alternative zum Kosmetikstudio.
Vor allem kann die Paste auch im Sommer verwendet werden und bekommt schon allein deshalb eine absolute Empfehlung von mir.
Du brauchst die Paste nicht erwärmen und kannst einfach mit einem Löffel soviel herausnehmen wie Du brauchst – entweder mit der Fingermethode oder und das kann besonders für Anfängerinnen gut sein mit einem Vließ.
Mir gefällt vor allem auch, dass die Paste auch in einer großen Packung gekauft werden: Hier gibt es den Link zur größeren und sogar etwas günstigeren Packung – schonend für Deinen Geldbeutel ☺
Zuckerpaste von Hairexpil 800 ml (doppelte Menge).


Platz 1: Sugaring Süss Wax


Unterschiedliche Zuckerpasten für den individuellen Gebrauch
Von Süß Wax gibt es mittlerweile viele unterschiedliche Produkte – was super sinnvoll ist.
Die Zuckerpasten sind somit bei unterschiedlichen Raumtemperaturen anzuwenden.
Total praktisch ist es, dass es die Sugaring Pasten auch im großen Vorteilspack gibt in dem 3 Zuckerpasten dabei sind und Du damit fast ein ganzes Kilogramm Zuckerpaste umsonst bekommst ☺
Damit bist Du auf jeden Fall eine Weile gut versorgt.
Wenn Du Süss Wax erst einmal ausprobieren möchtest, kann ich Dir das Starterset empfehlen:
Warmwax aus Zucker, Honig und Zitrone mit Vlies.
Mit dabei sind noch 100 Vlies Streifen mit denen Du die Vlies Methode mit Zuckerpaste ausprobieren kannst.
Süss Wax mit 24° würde ich Dir in unseren Breitengraden eher im Herbst / Winter / Frühling empfehlen.
Es kann sehr gut auch ohne Vließ verwendet und nur mit der Hand oder Fingermethode genutzt werden.
Es klebt nicht an den Fingern und nur da wo es soll und kann gut auch als Anfängerin verwendet werden, wenn Du vorher beispielsweise nur rasiert hast.
Mit ein bisschen Übung klappt es mit dieser Zuckerpaste besonders gut und je nach Raumtemperatur wird es auch nicht so schnell weich.
Im Sommer würde ich Dir in jedem Fall die Paste mit Nummer 30 empfehlen, damit die Zuckerpaste nicht so schnell warm.
Süß Wax funktioniert gut und man muss nicht lange kneten oder ziehen bis es die richtige Konsistenz hat. Kann auch bei dickeren Haaren verwendet werden.
Der Bestellung liegt auch eine kleine Beschreibung bei.





---

Welche Zuckerpaste / Sugaring Paste ist für mich am besten geeignet?


Wenn Du Dir nicht sicher bist, welche Sugaring Paste am besten für Dich funktioniert, schreibe mir einfach eine email mit Deiner Frage.
Ich beantworte alle Fragen persönlich und freue mich, wenn ich Dir dabei helfen kann, dass Du Dich schöner und wohler fühlst in Deiner Haut :)
Alternativ kannst Du Deine Frage auch im Forum stellen.
Ich freue mich von Dir zu lesen, Isabella