Hol´ Dir Dein EBook Zuckerpaste selber kochen - Sugaring-abc Anleitung - und erfahre wie es richtig geht!

Halawa

Term Definition
Halawa
Halawa wurde bereits im alten Ägypten zur Körperenthaarung verwendet und bezeichnet eine Paste, die aus Zucker, Wasser, Öl und Zitronensaft gekocht wurde. Übersetzt heißt Halawa Warmwachs, im türkischen wird es Ağda genannt und wird als Haarentfernungsmittel angewendet: Sugaring oder auch Zuckern genannt. Der Vorgang des Zuckerns ist Aufstreichen auf die Haut und Abziehen mit einem Tuch oder Auftragen mit den Fingern und Abziehen durch eine bestimmte Technik. Halawa wird bis heute kalt oder warm vor allem in den orientalischen Ländern angewendet und ist nach wie vor frei von chemischen Zusatzstoffen und vollständig wasserlöslich.

Fehlt ein Eintrag im Sugaring Lexikon, ein Begriff, den ich erklären sollte?
Ich freue mich immer über Hinweise, also schreibe mir doch einfach! KontaktIsabella, Autorin dieser Website