Hol´ Dir Dein EBook Zuckerpaste selber kochen - Sugaring-abc Anleitung - und erfahre wie es richtig geht!

Ist Sugaring schmerzvoll? Tut Sugaring weh?

Sugaring ist im Vergleich zum Warm- und Kaltwachs - Waxing eine wesentlich schmerzärmere Methode zur Ganzkörperenthaarung, die Enthaarung mit Halawa tut weniger weh und hat neben der glatten Haut auch Langzeiteffekte: Die Haare werden feiner und weniger.

Wusstest Du schon?

  • Sugaring Paste klebt nur am Haar und nicht auf der Haut und tut beim Abziehen damit weniger weh.

Sugaring tut weniger weh als andere Enthaarungsmethoden

Die Sugaring Paste wird wie es der Name bereits sagt aus einer Mischung aus natürlichen Zutaten wie Zucker, Zitronensaft und Wasser hergestellt. Die Zuckerpaste wird auf die Haut aufgetragen und bleibt anders als Waxing nur am Haar kleben, wenn Du diese abziehst. Dadurch wird die Haut mit Sugaring weniger gereizt und strapaziert, denn Zuckerpaste zieht nicht an der Haut was zum Beispiel dann beim Waxing mit mit Kalt- oder Warmwachs besonders zieht und weh tut.

Fehlt eine Frage in dieser Übersicht, die ich unbedingt beantwortet sollte?
Ich freue mich immer über Hinweise, also schreibe mir doch einfach! 
KontaktIsabella, Autorin dieser Webseite