Hol´ Dir Dein EBook Zuckerpaste selber kochen - Sugaring-abc Anleitung - und erfahre wie es richtig geht!

Peeling mit dem Luffa Schwamm

01Wichtig ist es, den Luffa Schwamm vor der Anwendung in Dusche oder Badewanne richtig nass und feucht zu machen, ebenso sollte Deine Haut nass und leicht eingeweicht sein. Jetzt kannst Du damit beginnen, Deine Haut sanft mit kreisenden Bewegungen zu reinigen. Beginne am besten bei Füssen und Unterschenkeln und arbeite Dich langsam hoch. Benutze den Schwamm auch an Deinen Armen, Händen und im Gesicht. Achte darauf, die Bewegungen der Massage immer zum Herzen hin zu führen.

02Möchtest Du den Luffaschwamm zur Haarentfernung im Gesicht nutzen muss der Schwamm dafür trocken sein. Auch hier gilt: langsame kreisenden Bewegungen mit sanften aber leichten Druck, damit Du die empfindliche Haut im Gesicht nicht unnötig reizt.

03Um Hornhaut an Fersen und Fussballen zu entfernen muss der Luffa Schwamm ebenfalls trocken sein. Am besten klappt das nach dem Duschen oder einem ausgiebigen Fußbad, weil die Haut dann aufgeweicht und sich ganz leicht entfernen lässt.

Pflege und Reinigung des Luffa Schwamms


Luffa Schwamm
100 % Natur
aus Naturfaser


Damit Dein Luffaschwamm lange hält, solltest Du ihn nach jeder Anwendung mit Wasser gründlich spülen und ihn so aufhängen, dass er trocknen kann. Wichtig ist, dass er nicht feucht bleibt, weil sich sonst Bakterien vermehren können und mögliche Schimmelbildung entstehen könnte. Bakterien und Schimmel fühlen sich nämlich in einem warmen und feuchten Bad am wohlsten und können so prächtig gedeihen. Daher immer reinigen, um auch sonst mögliche Infektionen und Hautirritationen zu vermeiden.

Auskochen, um Bakterien abzutöten

Du kannst den Luffa Schwamm, wenn Du das möchtest auch hin und wieder auskochen, um alle Bakterien abzutöten. Da der Luffa Schwamm ein Naturprodukt ist, würde ich das allerdings nicht allzu oft tun. Meiner Meinung nach, reicht die Reinigung mit Wasser völlig aus und das Auskochen des Schwammes. Von vielen habe ich mir sagen lassen, dass man ihn wohl ohne Weichspüler auch in der Waschmaschine waschen kann. Ob das auch was für Dich ist, muss jeder für sich selbst entscheiden.

Beim Reinigen des Luffa Schwamms darauf achten:

  • Luffa Schwamm nach jeder Anwendung mit Wasser ausspülen und reinigen,
  • danach aufhängen und richtig trocken lassen
  • Hin und wieder kann ein Auskochen helfen, um alle Bakterien abzutöten.

Das könnte Dich auch interessieren:

Meine Empfehlung:


Badeset mit Luffa Schwamm
Badeset mit Luffa Schwamm
Bambus und Zitronengras
von Eco Balance


Luffa Schwamm Geschenkset

Wenn Du Deinen Liebsten ein schönes Geschenk machen möchtest, kann ich dieses Badeset empfehlen:

Darin enthalten sind ein Luffa Schwamm für die Hautpflege, Duschgel, Körperpeeling und Badekristalle frisch duftend nach Bambus und Zitronengras.
Mein Tipp: Deine Liebsten werden sich freuen!
Hersteller: Gloss!